Thursday, 17.10.19
home Ferien im Odenwald Schloß Auerbach Römerbad Urlaub mit Oma & Opa
Rund um den Odenwald
Historische Eisenbahn Odenwald
Geschichte des Odenwaldes
Feriengebiet Odenwald
Raubacher Jockel
weiteres Odenwald ...
Sehenswürdigkeiten im Odenwald
Vier Burgen im Odenwald
Tierparks im Odenwald
Schloß Zwingenberg
Schloß Auerbach
weitere Sehenswürdigkeiten ...
Wanderwege im Odenwald
Obstwiesenlehrpfad Seckmauern
Kristall-Lehrpfad Odenwald
Apfelweinroute Odenwald
Römerbad im Odenwald
weitere Wanderwege ...
Aktiv im Odenwald
Motorradfahren im Odenwald
Heiraten im Odenwald
Radwandern im Odenwald
Klettersteig Hainstadt
Golfen Odenwald
weiteres Aktiv ...
Museen im Odenwald
Museumsstraße Odenwald
Automuseum Carl Benz
Breuberg Museum
Stoewer Museum
weitere Museen ...
Auch interessant ...
Urlaub auf dem Bauernhof
Noch mehr Urlaub im Odenwald
Dies und Das
Bannerwerbung
RSS Feeds
Sitemap
Disclaimer
Impressum
Datenschutz
Römerbad im Odenwald

Römerbad im Odenwald


Das Römerbad bei Würzberg ist ein Teil eines historischen Kastells im Odenwald. Dies wurde nach Schätzungen rund 100 Jahre nach Chr. Erbaut. Das Kastell ist nur noch in Bruchstücken und im Fundament erhalten, das Römerbad hingegen wurde teilweise restauriert. Somit soll der Aufbau des Bades noch heute erkennbar sein.



Rund 60 Jahre war die Anlage mit Kastell und Bad seinerzeit im Gebrauch. Anschließend lag sie brach, da die Grenzlinie des römischen Landes weiter nach Osten verschoben wurde. Zur Restaurierung wurden im Römerbad die Böden wiederhergestellt und die Mauern bis auf einen Meter wieder hochgezogen. So lässt sich gut erkennen wie groß das Bad einst war und dass es Platz für 120 Leute hatte.

Wie bei einem typisch römischen Bad sind auch hier die unterschiedlichen Räume angeordnet. Dazu gehören die Kaltbäder, der Schwitzraum, das Kaltwasser- sowie das lauwarme Becken. Somit erhalten die Besucher einen umfangreichen Einblick in die römische Badekultur.

In der nähe des Römerbades findet sich das zugehörige Kastell in der die römischen Soldaten wohnten. Das Kastell wurde jedoch nur kurze Zeit bewohnt und verfiel nachdem Soldaten in Richtung Osten neue Kastelle errichteten.

Die Anlage ist heute verfallen, da in den nachfolgenden Jahrhunderten immer wieder den Stein des Bauwerks für andere Zwecke nutzten. Nach und nach wurden sie abgetragen und für andere Bauwerke verwendet. Trotzdem geben die Relikte einen guten Einblick in die römische Badekultur.



Das könnte Sie auch interessieren:
Lernlandschaft Nibelungenland

Lernlandschaft Nibelungenland

Lernlandschaft Nibelungenland Im Odenwald finden sich eine Reihe von Sehenswürdigkeiten und Orten, die besonders für Kinder Interessantes zur Nibelungensage bereithalten. Vor Ort können sie nicht nur ...
Nibelungen Siegfriedstraße

Nibelungen Siegfriedstraße

Nibelungen-Siegfriedstraße Die Nibelungen- und Siegfriedstraße bietet eine gute Gelegenheit für Radwander- oder Wanderurlaube. Beide Straßen umfassen rund 310 Kilometer Länge und sind demnach in ...
Urlaub Odenwald