Thursday, 17.10.19
home Ferien im Odenwald Schloß Auerbach Römerbad Urlaub mit Oma & Opa
Rund um den Odenwald
Historische Eisenbahn Odenwald
Geschichte des Odenwaldes
Feriengebiet Odenwald
Raubacher Jockel
weiteres Odenwald ...
Sehenswürdigkeiten im Odenwald
Vier Burgen im Odenwald
Tierparks im Odenwald
Schloß Zwingenberg
Schloß Auerbach
weitere Sehenswürdigkeiten ...
Wanderwege im Odenwald
Obstwiesenlehrpfad Seckmauern
Kristall-Lehrpfad Odenwald
Apfelweinroute Odenwald
Römerbad im Odenwald
weitere Wanderwege ...
Aktiv im Odenwald
Motorradfahren im Odenwald
Heiraten im Odenwald
Radwandern im Odenwald
Klettersteig Hainstadt
Golfen Odenwald
weiteres Aktiv ...
Museen im Odenwald
Museumsstraße Odenwald
Automuseum Carl Benz
Breuberg Museum
Stoewer Museum
weitere Museen ...
Auch interessant ...
Urlaub auf dem Bauernhof
Noch mehr Urlaub im Odenwald
Dies und Das
Bannerwerbung
RSS Feeds
Sitemap
Disclaimer
Impressum
Datenschutz
Kristall-Lehrpfad Odenwald

Kristall-Lehrpfad Odenwald


Der Kristall-Lehrpfad an dem Berg Katzenbuckel zählt zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten im Odenwald. Der „Weg der Kristalle“ gibt einen Einblick in die Entstehungsgeschichte des Katzenbuckels. Dieser war einst ein Vulkan und beinhaltet noch heute zahlreiche, exotische Gesteinsarten. Auf Informationstafeln können sich Besucher über die einzelnen Kristalle vor Ort informieren.



Am Kristall-Lehrpfad finden sich Steinbrüche mit so genannten Magmentenaufstiegen. Diese enthalten die Gesteine Sanidinnephelit und Natronshonkinit. Am Wegesrand finden sich zahlreiche, erklärende Texte und anschauliche Darstellungen der besonderen Minerale. So erfahren Besucher interessante Details über Kristalle wie Granat, Nephelin und Glimmer.

Der Weg beginnt am ehemaligen Steinbruch am Katzenbuckelsee und endet am Gipfelfelsen, nicht weit davon entfernt. Rund anderthalb Kilometer ist der Kristall-Lehrpfad insgesamt lang.

Für die Wanderung entlang des Kristall-Lehrpfades empfiehlt sich festes Schuhwerk. Der Weg führt quer durch unwegsames Gelände an der Wolfsschlucht und ist daher auch nicht für alle Besucher geeignet. Zum Erreichen der einzelnen Stationen kann bisher nur dieser Weg gewählt werden.

Vor Ort werden besonders im Sommer auch regelmäßig Führungen angeboten. Durch diese können Besucher von Experten-Wissen noch ein wenig mehr über die Geologie am Fuße des Katzenbuckels erfahren.



Das könnte Sie auch interessieren:
Lernlandschaft Nibelungenland

Lernlandschaft Nibelungenland

Lernlandschaft Nibelungenland Im Odenwald finden sich eine Reihe von Sehenswürdigkeiten und Orten, die besonders für Kinder Interessantes zur Nibelungensage bereithalten. Vor Ort können sie nicht nur ...
Nibelungen Siegfriedstraße

Nibelungen Siegfriedstraße

Nibelungen-Siegfriedstraße Die Nibelungen- und Siegfriedstraße bietet eine gute Gelegenheit für Radwander- oder Wanderurlaube. Beide Straßen umfassen rund 310 Kilometer Länge und sind demnach in ...
Urlaub Odenwald