Monday, 09.12.19
home Ferien im Odenwald Schloß Auerbach Römerbad Urlaub mit Oma & Opa
Rund um den Odenwald
Historische Eisenbahn Odenwald
Geschichte des Odenwaldes
Feriengebiet Odenwald
Raubacher Jockel
weiteres Odenwald ...
Sehenswürdigkeiten im Odenwald
Vier Burgen im Odenwald
Tierparks im Odenwald
Schloß Zwingenberg
Schloß Auerbach
weitere Sehenswürdigkeiten ...
Wanderwege im Odenwald
Obstwiesenlehrpfad Seckmauern
Kristall-Lehrpfad Odenwald
Apfelweinroute Odenwald
Römerbad im Odenwald
weitere Wanderwege ...
Aktiv im Odenwald
Motorradfahren im Odenwald
Heiraten im Odenwald
Radwandern im Odenwald
Klettersteig Hainstadt
Golfen Odenwald
weiteres Aktiv ...
Museen im Odenwald
Museumsstraße Odenwald
Automuseum Carl Benz
Breuberg Museum
Stoewer Museum
weitere Museen ...
Auch interessant ...
Urlaub auf dem Bauernhof
Noch mehr Urlaub im Odenwald
Dies und Das
Bannerwerbung
RSS Feeds
Sitemap
Disclaimer
Impressum
Datenschutz
Breuberg Museum

Breuberg Museum


Für Besucher der Burg Breuberg im Odenwald lohnt sich auch der Besuch des Museums. Hier sind nicht nur Publikationen über die Burg zu finden, sondern auch Ausstellungsstücke, die von der Burggeschichte erzählen. Das Museum findet sich in der Burganlage und somit in einem passenden, traditionellen Umfeld.



Das Museum ist in mehrere Abteilungen unterteilt, wie beispielsweise den Rittersaal, Marstall und dem Dachgeschoß des Johann-Casmir-Baus. Im Rittersaal ist eine besonders wertvolle Renaissance-Stuckdecke zu sehen. Außerdem finden sich hier Bilder der antiken Mythologie. In einer Sammlung sind darüber hinaus auch historische Fundstücke, wie beispielsweise Münzen, Urkunden und Geschirr zu sehen.

Im Marstall erwartet die Besucher ein Pferdestall mit einer Ausstellung originaler Handwerkszeuge. Das nahegelegene Wertheimer Zeughaus zeigt Geräte und Uniformen, die einst für den Brandschutz eingesetzt wurden. Besonders eindrucksvoll ist für Besucher auch die Brunnenhalle.

Diese enthält einen 85 Meter tiefen Brunnen. Besonders interessant ist hierbei die ausgeklügelte Funktionsweise der Anlage zur Förderung von Wasser. Neben den Zimmern des Museum findet sich darin auch der so genannten Bergfried. Dieser Turm ist das älteste Bauteil der Burg. Er bietet einen weiten Ausblick über die Burganlage sowie über die Umgebung. Von hier aus können die Besucher bis in die Landschaften des nächstgelegenen Ortes und des Taunus schauen.



Das könnte Sie auch interessieren:
Deutsches Elfenbeinmuseum

Deutsches Elfenbeinmuseum

Deutsches Elfenbeinmuseum Das Deutsche Elfenbeinmuseum in Erbach bietet den Besuchern einen vielfältigen Überblick über den Werkstoff Elfenbein. Besonders im 17. und 18. Jahrhundert wurde hier bei den ...
Lindenfelser Museum

Lindenfelser Museum

Lindenfelser Museum Das Lindenfelser Museum zeigt unter dem Motto „Vom Oberamtsstädtchen der Kurpfalz zum Heilklimatischen Kurort“ die Geschichte der Stadt Lindenfels im Odenwald. Hierbei handelt es ...
Urlaub Odenwald